Wechsel in der Geschäftsführung NKD: Neue Führungsriege beim Bindlacher Textildisounter

Der krisengeschüttelte Textilfilialist NKD hat einen neuen Geschäftsführer: Frank Beeck wird die Tätigkeit des Chief Executive Officers (CEO) am 1. April aufnehmen. Dies teilte NKD mit.

Der neue Geschäftsführer Beeck wird seine über 20-jährige Erfahrung im Textileinzelhandel mit Stationen in Führungspositionen unter anderem bei Windsor, Eduard Kettner, Mango und zuletzt als CEO bei Charles Vögele nun bei NKD einbringen, teilte das Textilunternehmen mit.

Und auch der Bereich Vertrieb hat einen neuen Geschäftsführer: Ebenfalls zum 1. April soll Christian Welles seine Tätigkeit bei NKD aufnehmen. Der gebürtige Österreicher verfügt über langjährige Erfahrung im Vertrieb und operativen Management, unter anderem bei Billa, Edeka und OMV. Der ausgebildete Einzelhandelskaufmann verantwortet zukünftig die Ausrichtung und den Betrieb der mehr als 1800 Filialen von NKD.

Bisher wurde der Vertrieb von NKD interimistisch von Ralf Schmitz von Ziems & Partner geführt. Dem Kölner Beratungsunternehmen Ziems & Partner oblag bis Ende Dezember auch die vorläufige  Geschäftsführung von NKD, nachdem der Discounter 2012 in finanzielle Schieflage geraten war und sich im vergangenen Jahr von Geschäftsführer Michael Krause getrennt hatte.

Krause wird derzeit wegen Untreue der Prozess gemacht. Dem 37-Jährigen wird vorgeworfen, das Unternehmen mit gefälschten Rechnungen um 3,7 Millionen Euro geprellt haben. Der Prozess ist derzeit ins Stocken geraten, weil die Verteidigung Befangenheitsanträge gegen das Gericht stellte sowie ein möglicherweise entlastendes Rechtsgutachten vorlegte.

red

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading