VBSK-Tandem holt überraschend Bronze

Grund zum Strahlen: Andrea Böhner (rechts) und Thomas Wolfrum holten Bronze bei den deutschen Tandemmeisterschaften. Foto: red

Nach dem überraschenden Gewinn der bayerischen Meisterschaft in Passau fuhren Andrea Böhner (SV Heinersreuth) und Thomas Wolfrum (Schützengilde Bayreuth) ohne großen Druck zu den deutschen Meisterschaften im Tandem-Mixed nach Lorsch. Und dort ließ das Duo des Vereins Bayreuther Sportkegler nochmals mit dem Gewinn der Bronzemedaille aufhorchen.

Nachdem Böhner/Wolfrum in der Qualifikation Platz 13 (259 Kegel) belegt hatten, stand das viertplatzierte Duo der Qualifikation, Kathrin Lutz/ Ronald Endraß aus dem Landesverband Württemberg, als erster K.o.-Gegner im Achtelfinale auf dem Programm. Über die reguläre Wurfdistanz teilte man sich die Punkte, so dass nach einem 1:1 (272:257 Kegel) der Sudden Victory über das Weiterkommen in das Viertelfinale entscheiden musste. Die nervenstarken Bayreuther siegten dabei mit 14:6 Kegeln, machten die Überraschung perfekt und zogen in die Runde der letzten acht ein.

Mit sehr guten 289 Kegeln im Viertelfinal-Duell erreichten die Bayreuther souverän die Medaillenränge und deklassierten das Duo Svenja Schade/Ronald Schlimper aus dem Landesverband Niedersachsen klar mit 2:0 Satzpunkten.

In einem dramatischen Duell auf hohem Niveau (287:282) setzten sich im ersten Halbfinale Vicky Lachnit/Sebastian Hartmann (Sachsen) mit 13:12 im Sudden Victory gegen Monique Lanzke/Alexander Schuppan (Brandenburg) durch. Auch das zweite Duell ging in die nervenaufreibende Verlängerung. Nach einer 1:0-Führung (126:124) konnten die Bayreuther dem Druck nicht mehr Stand halten und verloren den zweiten Satz deutlich mit 119:156 Kegeln. So ging auch das zweite Halbfinale in den Sudden Victory: Dort hatten Böhner/Wolfrum gegen die späteren deutschen Meister Sabine Sellner/Matthias Michalske aus Nordbaden mit 18:22 Kegeln jedoch das Nachsehen.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading