Trinkwasser muss abgekocht werden

Aufgrund eines Wasserrohrbruches werden die Bewohner der Gemeinde Liebenstein gebeten, vorerst ihr Trinkwasser abzukochen.

Aufgrund eines Wasserrohrbruches im Bereich Erkersreuth, werden die Bewohner der Gemeinde Liebenstein gebeten, ihr Trinkwasser bis auf Widerruf abzukochen. Betroffen sind die Orte Liebenstein, Stein, Betzenmühle, Schafmühle, Honnersreuth und Neuteichhof. Der örtliche Versorger arbeitet an der Instandsetzung. Voraussichtlich nehmen die Arbeiten 1-2 Tage in Anspruch.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading