Thema: Fastnacht Wo war das hohe Niveau?

Zum Artikel „Narren feiern Franken-Fastnacht“, Kurier vom 23. Februar.

Es ist gut und wichtig, dass es die Sendung „Fastnacht in Franken“ mit über drei Stunden Sendezeit für Franken gibt. Auch wenn es weitgehend eine Ansammlung einfältiger Albernheiten ist. Wo sollte das im Bericht erwähnte hohe Niveau gewesen sein?

mmerhin war der Auftritt von KKK fulminant. Daneben überzeugten noch die Tanzmariechen. Der Rest war eine Mischung aus Komödienstadel und Kinderfasching. Insgesamt alles lustig anzusehen – vor allem wie kindisch die Politprominenz, die teilweise von Franken keine Ahnung haben, bei jeder Kameraeinblendung über das ganze Gesicht strahlte.

Fortsetzung folgt 2020!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading