Polizeimeldung Bei Verkehrsunfall verletzt

Symbolbild: © Nordbayerischer Kurier

HELMBRECHTS, LKR. HOF. Ein Leichtverletzter und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen auf der Staatsstraße zwischen Münchberg und Helmbrechts.


Ein 26-jähriger aus Plauen fuhr mit seinem Seat von Münchberg in Richtung Helmbrechts. An der Einmündung zur Fa. Raumedic wollte der Student nach links abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Audi, der von einem 37-jährigen Helmbrechtser gesteuert wurde. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei der Helmbrechtser leichte Verletzungen erlitt. Er kam zur ambulanten Versorgung ins Klinikum Münchberg. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro.


 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading