Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa

Bereits am vergangenen Sonntag gegen 00.30 Uhr kam es in der Richard-Strauß-Straße in Bayreuth zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei nun meldet, wurde dabei der 32-jährige Fahrer eines Motorrades schwer verletzt. Ein Autofahrer, der am Unfall beteiligt war, ist laut Polizeiangaben geflüchtet.

Bei dem Unfall stieß das Motorrad mit einem Mazda zusammen. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Der Fahrer des Mazda flüchtete nach dem Unfall, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Die Polizei fahndete nach dem Mazda und fand das Auto in der Max-Reger-Straße. Bislang sei aber noch nicht eindeutig geklärt, wer zum Unfallzeitpunkt hinterm Steuer saß. Zeugen, die entweder Angaben zum Fahrer oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt unter der Telefonnummer 0921/506-2130 zu melden.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading