Lasterfahrer rammt geparkten Sattelzug

Foto: Matthias Balk/dpa

Weder Zivilcourage noch Berufskraftfahrer-Kollegialität offenbarte am Wochenende ein bislang unbekannter Lastwagenfahrer, der in der Hofer Straße in Berg, auf dem Parkgelände des „alten“ Autohofes, eine Sattelzugmaschine gerammt und schwer beschädigt hat.

Der Anstoß war derart gravierend, dass die Fahrertür samt Außenspiegel und der Windabweiser der blauen DAF-Sattelzugmaschine demoliert worden ist. Der Blechschaden wird mit etwa 5000 Euro beziffert.

Die Polizei vermutet, dass der Lastwagen des Verursachers dabei ebenfalls erheblich beschädigt worden ist - trotzdem nahm der Fahrer ohne jegliche Schadensmeldung Reißaus.

Hat jemand davon Wahrnehmungen gemacht? Die Polizeiinspektion Naila bittet um Hinweise auf den Unfallflüchtigen an die Rufnummer 09282/979040.

red

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading