Hochstadt/Main Frau (37) schmuggelt Cannabis

Foto: Reporter24

HOCHSTADT A.M., LKR. LICHTENFELS. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Donnerstagnacht an der Hauptstraße konnten Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels drogentypische Merkmale bei einer 37-jährigen Seat-Fahrerin feststellen.

Ein anschließend durchgeführter Drogentest fiel laut Polizeiangaben positiv aus und bestätigte damit den Verdacht der Beamten. Bei einer Durchsuchung des Autos konnte in einem Rucksack im Kofferraum eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden.

Der 31-jährige Beifahrer gab an, dass der Rucksack ihm gehören würde und er die Drogen von Holland nach Deutschland geschmuggelt hat. Der Beifahrer erhält eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Schmuggel von Cannabis. Die Fahrerin erhält eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading