Einspruch erfolgreich Neue Landesliga: Nun doch 20 Vereine

FUSSBALL. Der Einspruch des FC Burgkunstadt gegen die Einteilung in die Landesliga Nordost hatte Erfolg: Der Bayerische Fußballverband hat eine Modifizierung vorgenommen.

In der Staffel Nordost spielen nun 20 Vereine, die Nordwest-Gruppe wird auf 18 Mannschaften reduziert. Burgkunstadt und der SV Friesen wechseln in die Nordost-Liga. Im Gegenzug gehört der TSV Neustadt/Aisch nun dem Nordwesten an.

Burgkunstadt hatte vor allem wegen der fehlenden Derbys gegen Neudrossenfeld und die Bayreuther Teams – BSC Saas und FSV – Einspruch erhoben. Zudem beklagte der FC wesentlich weitere Fahrtstrecken in der Nordwest-Liga (wir berichteten).

Der TSV Neustadt/Aisch hat die Zuteilung zur Nordwest-Gruppe anerkannt.

dme


Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Donnerstagsausgabe (21. Juni) des Nordbayerischen Kuriers.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading