Drei auf einen Streich

Foto: Armin Weigel/dpa

Reiche Beute machte die Polizei im Landkreis Bamberg.

Bei der Kontrolle eines 27-jährigen BMW-Fahrers, der am Samstagabend eine gesperrte Straße im Bereich Altendorf befuhr, wurden bei ihm drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Noch während der Kontrolle kam ein gleichaltriger Freund mit seinem Seat an die Kontrollstelle gefahren.

Auch er wurde gleich einer Kontrolle unterzogen. Ein bei ihm durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Letztendlich kam noch ein weiterer 37-jähriger Bekannter mit seinem Opel hinzu bei dem starker Alkoholgeruch wahrgenommen wurde. Ein Test am Alcomaten ergab bei ihm einen Wert von 2,52 Promille.

Bei allen drei Fahrzeugführern wurden Blutentnahmen durchgeführt. Bei der Durchsuchung der Fahrzeuge und einer Wohnung fanden die Beamten außerdem noch geringe Mengen an Drogen und stellten diese sicher.

red

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading