Die Toten Hosen: Vor-Vorverkauf geht los

Hatten ihren Spaß in Bayreuth im September 2013: Campino und Die Toten Hosen. Im September 2018 kommen sie wieder, morgen startet der Vor-Vorverkauf. Foto: Archiv/Andreas Harbach

Die Toten Hosen kommen wieder nach Bayreuth. Mit ihrer „Laune der Natour“-Tour machen sie am 7. September kommenden Jahres Station auf dem Volksfestplatz. Das Konzert in Bayreuth wird vom Nordbayerischen Kurier und Bayern 3 präsentiert. Am morgigen Donnerstag, 7. Dezember, startet der exklusive Vorverkauf.

Karten gibt es in der Kurier-Geschäftsstelle in der Opernstraße 7 und in der Bayreuther Theaterkasse - aber auch auf der Homepage der Toten Hosen sowie über eventim.de. Um dem erwarteten Ansturm gerecht werden zu können, öffnen die Kurier-Geschäftsstelle und die Theaterkasse bereits um 8 Uhr für die Fans der Toten Hosen. Der offizielle Vorverkauf startet nach Angaben des Bayreuther Konzertveranstalters Semmel-Concerts am 21. Dezember, ebenfalls um 8 Uhr.

26.000 Fans kamen 2013

Zum letzten Konzert der Toten Hosen, das am 6. September 2013 im Hans-Walter-Wild-Stadion stattgefunden hatte, waren rund 26 000 Fans gekommen. Das Konzert während der „Krach der Republik“-Tour war das Konzertereignis seit der Jahrtausendwende.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading