50.000 Karten für Klitschko-Kampf verkauft

Anthony Joshua (links) fordert Wladimir Klitschko heraus. Der WM-Kampf findet im Wembley Stadium in London am 29. April 2017 statt. Andy Rain/EPA

Die Boxweltmeisterschaft zwischen Ex-Champion Wladimir Klitschko und IBF-Titelverteidiger Anthony Joshua ist ein Publikumsrenner. Für das Duell am 29. April im Londoner Wembley-Stadion sind fünf Tage nach Ankündigung bereits 50.000 Tickets verkauft worden. Das teilte der Veranstalter am Dienstag mit.

In die Arena werden mit Sondergenehmigung des Bürgermeisters 90.000 Zuschauer eingelassen. Die zweite Verkaufsphase soll am 16. Januar folgen. Die Kartenpreise für den Schwergewichtskampf reichen von 40 Pfund (48 Euro) bis 800 Pfund (951 Euro). Für ein VIP-Ticket müssen 2000 Pfund (2378 Euro) berappt werden.

Der 27 Jahre alte Brite Joshua hat seine 18 Profikämpfe allesamt durch K.o. gewonnen. Klitschko bringt es in 68 Profi-Kämpfen auf 64 Siege. Der Ukrainer hatte seine WM-Titel im November 2015 durch eine überraschende Punktniederlage gegen den Briten Tyson Fury verloren.

dpa

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading