Unipräsident begrüßt seine Studenten

Auch bei rund 13.500 Studenten – diese Zahl wird bis Dezember erwartet – und etwa 240 Professoren sei das Betreuungsverhältnis in Bayreuth sehr gut, sagte Leible. „Die Universität Bayreuth ist keine gesichtslose Massenuni, hier treffen Sie Ihren Prof jeden Tag in der Mensa – wenn Sie mögen. Hier hören Sie Vorlesungen im Hörsaal, nicht auf dem Flur davor.“

Allerdings haben im Audimax die Stühle gestern nicht gereicht, einige Zuhörer mussten stehen.

Nicht bewertet

Anzeige

Kommentare

Mit "gestern" meint der KURIER "heute"!
Montag, 13. November 2017 - 11:06