Trainer der SpVgg Bayreuth kündigt gegen Bayern München II eine veränderte Aufstellung an

Altstadt hat nichts zu verschenken

Die Eingewöhnungszeit war kurz, doch der neue Trainer des Regionalligisten SpVgg Oberfranken Bayreuth versprüht Optimismus. Christoph Starke will bei seinem Debüt auf der Bank am Freitag (14 Uhr) den großen Favoriten FC Bayern München II nicht nur ärgern, er will etwas Zählbares mitnehmen. mehr lesen

Puppendoktor Jürgen Wirth

Wenn Phantome Erste Hilfe brauchen

Überall reglose Körper. Erwachsene und Kinder. Nackt und angezogen. Viele davon sind in große Taschen mit Reißverschlüssen verpackt. Dazu lose Arme und Beine. Hier ein Brustkorb, da ein Rumpf. Nicht von einem Schlachtfeld ist hier die Rede und auch nicht von einem Gruselkabinett. Sondern von Jürgen Wirths Werkstatt, mitten in Eckersdorf. mehr lesen kostenpflichtiger Artikel

Untreueverfahren: Aus Haft geschmuggelte Legende erschüttert Glaubwürdigkeit des Hauptangeklagten

Kassiber mit Sprengwirkung im NKD-Prozess

Der 29. Prozesstag im NKD-Prozess war für Staatsanwalt Uwe Demuth ein Triumph. Demuths schärfste Waffe hat nach fünf Monaten Wartens endlich gezündet. Die Waffe hat Krause ihm selbst geliefert – ein aus dem Gefängnis geschmuggelter Kassiber. Demuth sagt über den  wegen schwerer Untreue angeklagten ehemaligen NKD-Chef Michael Krause: „Er hat ein Lügengebäude aufgebaut und versucht sich als Unschuldslamm darzustellen.“ mehr lesen kostenpflichtiger Artikel

Bayreuth empfängt Titelkandidaten EC Peiting

Erster Prüfstein für den EHC

Sechs Punkte hat der EHC Bayreuth bereits auf seinem Konto, doch nun wartet die erste große Bewährungsprobe. Am Freitag (18 Uhr) treffen die Tigers mit dem EC Peiting zum ersten Mal auf ein Team, das zu den großen Favoriten auf den Oberliga-Titel zählt. Zwei Tage nach diesem Heimspiel folgt um 18.30 Uhr der Gastauftritt beim unberechenbaren Deggendorfer SC. mehr lesen

Gülle, Pestizide und Bakterien

Ermittlungen nach Fischsterben eingestellt

Die Suche nach dem Verursacher des Eckersdorfer Fischsterbens ist eingestellt. Das teilte die Staatsanwaltschaft Bayreuth gestern auf Nachfrage mit. Der Grund ist ein Gutachten, das jetzt, sechs Wochen nach Bekanntwerden des Fischsterbens, vorliege. mehr lesen kostenpflichtiger Artikel

Bayreuth

Region

Kultur

Sport

Thema des Tages

Anzeige

Kurier-Videogalerie: Alle Videos in der Übersicht - Kurier TV - Nordbayerischer Kurier

Digitale Beilagen

Baumann 02|10|14

Pilipp 01|10|14

>>mehr Informationen

Audio- Slideshows: Alle Slideshows in der Übersicht - Nordbayerischer Kurier

Aufsess - Ein Dorf macht TheaterDer Fall Mollath

Kurier-Bildergalerie: Alle Bilder in der Übersicht - Nordbayerischer Kurier

FuPa Oberfranken - Amateurfußball hautnah erleben - Sei dabei - Nordbayerischer Kurier

BT24 - Die Region von A bis Z. Kleinanzeigen, Immobilien und KFZ - Nordbayerischer Kurier