Regenten in der Faschingszeit

Das junge Paar wohnt zusammen mit Issy an der Ziegelhütte. Diese macht es sich immer auf der bequemen Couch in der Kissenecke gemütlich. Carina und Manuel sind aber meistens draußen mit ihr unterwegs. Damit es der schlauen Huskyhündin nicht zu langweilig wird, laufen sie quer durch den Wald oder es wird ein Zirkeltraining absolviert. Das Hobby „Hundehaltung“ ist sehr aufwendig und da beide auch beruflich „angekommen“ sind, bleibt die restliche Zeit zum Joggen und für Freunde. Seit einem halben Jahr arbeitet Carina im Controlling der NKD-Zentrale in Bindlach. Sie hat in Regensburg BWL studiert und war danach drei Jahre Projektkauffrau in der Baubranche. „Jetzt bin ich zufrieden und glücklich“ lächelt Carina I. Manuel I. ist seit 2008 bei der KSB tätig und seit 2015 spezialisierter Sachbearbeiter der Qualitätssicherung.

Gemeinsamer Freundeskreis

Bald wird das junge Ehepaar ein neues Eigenheim bauen. Sie haben vor, in Auerbach zu bleiben. Auch wegen des gemeinsamen Freundeskreises. Carina und Manuel sind seit zwölf Jahren zusammen und nun seid zweieinhalb Jahren verheiratet.

„Wir waren zunächst eigentlich nur Besucher der Prunksitzungen und sind durch die Familie auf den Geschmack gekommen“ meint Carina. „Dann haben wir uns irgendwie so langsam in die Faschingsgemeinschaft mit eingeschlichen“, lacht Manuel. Vom Sternzeichen ist er ein Wassermann, dieses ist bei den Faschingsliebhabern häufig vertreten. Jede Sitzung hat ihnen Spaß gemacht und man musste sie auch nicht lange überreden, am Abend noch länger zu bleiben. Carina war schon immer ein großer Fan vom Schautanz, dachte aber, um mit zu tanzen sei sie schon zu alt. „Aus Jux habe ich zu Franziska Neuner gesagt, dass ich mit tanze, wenn sie wieder Trainerin macht“, erklärt Carina. Das wurde schneller Wirklichkeit als gedacht, und so bekam sie für die neue Session einen Platz in der Schautanzgruppe. Diesen Elan hatte Präsident Schuster mitbekommen und liebäugelte seither mit Carina und Manuel als Prinzenpaar.

Bei deutscher Meisterschaft dabei

Prinz Manuel hat bereits Erfahrung im Schautanz, sogar im Wettkampfsport. Er war zweimal mit dem bekannten Männerballett „Happy Hoppers“ auf der deutschen Meisterschaft in Köln als Tänzer dabei.

Das ruhige ausgeglichene Paar macht am liebsten Campingurlaub in Kroatien oder sie wandern in den Südtiroler Bergen. Manuel I. mag gerne die Farbe Grün und die Zahl Vier, das liegt wohl daran, dass sie zu Hause vier Geschwister insgesamt sind. Er ist der Mittlere, genau wie seine Prinzessin Carina I., die ebenfalls zwischen zwei Geschwistern aufgewachsen ist. Carina hat keine Lieblingszahl, mag aber die Farbe Rosa, die sehr gut zu einer echten Prinzessin passt. Drei verschiedene Kleider hat sie sich schon besorgt, vielleicht ist auch ein rosafarbenes mit dabei. Jedenfalls sind beide trotz der Ruhe, die sie ausstrahlen sehr aufgeregt.

Info: Karten für die Prunksitzung gibt es noch bei Ledersport Dörrzapf zu kaufen. Die Prunksitzungen sind am 20. und 27. Januar sowie am 3. Februar.

Nicht bewertet

Anzeige