MiN-Adventskalender: der 7. Dezember

Ihrer Tochter den Gitarrenunterricht aufkündigen zu müssen, das war das größte Problem für die allein erziehende Brigitte H. (Name von der Redaktion geändert). Doch trotz aller Überlegungen und Rechnereien schien es nicht vermeidbar. Brigitte H. leidet an Colitis ulcerosa und Migräneattacken. Dennoch pflegt sie ihre demente Mutter und arbeitet stundenweise in einem Imbiss. Wegen des geringen Einkommens erhält Brigitte H. aufstockend Hartz IV, doch das Geld reicht einfach hinten und vorne nicht aus. Die 13-jährige Tochter Kathrin bemüht sich, ihre Mutter zu unterstützen. Immer wieder übernimmt sie beispielsweise die Einkäufe auch für die Großmutter oder geht mit ihr spazieren.

Eine außergewöhnliche Begabung

Seit die Musiklehrerin in der Schule Kathrin eine außergewöhnliche Begabung attestiert hat, hat sie mit dem Gitarrenspiel begonnen. Ihr macht es sehr viel Spaß, das Instrument zu erlernen. In jeder freien Minute übt sie. Für sie ist das eher Entspannung vom Schulalltag als Pflicht. Und auch Brigitte H. freut sich über die großartigen Fortschritte, die ihre Tochter macht.

Eine gebrauchte Gitarre konnte Brigitte H. von einer Freundin kaufen. Das Geld stottert sie heute in kleinen Beträgen ab. Als jetzt aber die Waschmaschine kaputt ging und eine neue gekauft werden musste, stand kein Geld mehr zur Verfügung für Gitarrenstunden. Brigitte H. erhält zu  den monatlich anfallenden Kosten in Höhe von 30 Euro einen 10-Euro-Zuschuss aus dem staatlichen Bildungs- und Teilhabepaket, den Restbetrag übernimmt für die nächste Zeit die Kurier-Stiftung.              

Hier geht es zur Homepage von Menschen in Not.

Unterstützen Sie die Kurier-Stiftung Menschen in Not. So spenden Sie:

Sparkasse Bayreuth

  • IBAN: DE93 7735 0110 0009 0000 01
  • BIC: BYLADEM1SBT

VR-Bank Bayreuth

  • IBAN: DE86 7739 0000 0000 0003 10
  • BIC: GENODEF1BT1

Hypo Vereinsbank

  • IBAN: DE51 7732 0072 0003 0933 44
  • BIC: HYVEDEMM412

Nicht bewertet

Anzeige

Kommentar schreiben

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.