Hochschule der Missionare droht aus

Ob die Hochschule geschlossen werden soll, prüft nach den Angaben derzeit die Provinzleitung in Absprache mit staatlichen und kirchlichen Stellen. Der Schließung der Hochschule müsse die Generalleitung der Ordensgemeinschaft in Rom zustimmen. Die Entscheidung über die Zukunft der Hochschule soll noch vor Beginn der Einschreibefrist für das kommende Sommersemester im März fallen.

„Sollte entschieden werden, den Lehrbetrieb einzustellen, würde dies in einem mehrjährigen Prozess erfolgen, um den derzeit an der Hochschule immatrikulierten Studenten den Abschluss ihres Studiums zu ermöglichen“, erklärte die Hochschule. An der PTH sind nach eigenen Angaben derzeit 156 Studierende aus über 20 Nationen eingeschrieben, die im Studiengang Katholische Theologie die Abschlüsse Magister, Lizenziat oder Doktorat anstreben.

epd

Nicht bewertet

Anzeige