Graffitischmierer gesucht

Wie der Polizei erst am Mittwoch bekannt wurde, besprühte ein bislang unbekannter Täter in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagnachmittag die Hausmauer des WWG an der Zufahrt zwischen des Gymnasiums und der Oberfrankenhalle. Das Graffiti mit dem Schriftzug "Alles für Bayreuth" wurde in einer Größe von ca. 5 Meter auf 1,5 Meter aufgesprüht.

Hinweise auf den Täter liegen der Polizei bislang nicht vor. Wer zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, möchte sich bitte bei der Polizei Bayreuth-Stadt unter der Rufnummer 0921/506-2130 melden.

red

Nicht bewertet

Anzeige