Autodiebe klauen schwarzen Golf

Die Besitzerin stellte ihren schwarzen Golf am Mittwochnachmittag, gegen 15 Uhr, vor ihrem Anwesen in der Levistraße ab. Um 9.30 Uhr am nächsten Tag musste sie das Fehlen des Autos feststellen und verständigte die Polizei. Der sieben Jahre alte VW mit getönter Heckscheibe hat einen Zeitwert von rund 9000 Euro.

Im Zeitraum von Mittwoch, 19.30 Uhr, bis Donnerstag, kurz nach 9 Uhr, machten sich die Unbekannten an einem neuen Renault Scenic zu schaffen, der in der Heinrich-Fickenscher-Straße geparkt war. Möglicherweise wurden die Täter gestört, letztendlich ließen sie den Renault zurück und flüchteten. 

Hinweise nimmt die Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.

red

5 (1 vote)

Anzeige

Kommentare

...gestohlen! Einen Golf! In der heutigen Zeit? Sind da nicht andere Automarken
beliebter?
Porsche, Audi.... die letzten 3 Wochen machen sie ganz schön fette Beute...
Auftrags-Klau: da wollte der Kunde eben eine Golf
Sieben Jahre alter Golf für € 9000 ist ja
lachhaft. -Schrottlaube-