Altstädter in zweiter Pokalrunde

Den Torreigen eröffnete die Unterhachinger Leihgabe Daniele Bruno bereits in der 14. Minute. Doch dann ließen es die Altstädter etwas ruhiger angehen, so dass es beim knappen Halbzeitvorsporung blieb.

Nach der Pause sorgte Robin Renger mit dem 2:0 für eine Art Vorentscheidung, ehe Tobias Ulbricht in seinem ersten Einsatz nach seinem im Pokalspoiel gegen den FC Memmingen im Mai erlittenen Kreiuzbandriss auf 3:0 stellte. Nur zwei Minuten später legte Bruno das 4:0 nach. Den Endstand markierte Renger in Minute 87.

Die zweite Pokalrunde wird am Freitag ausgelost und wird am 22./23. August gespielt. Nicht mehr dabei ist dann Ex.-Regionalligist SpVgg Bayern Hof: Die Saalestädter verloren beim Bezirksligisten TSV Meeder mit 1:3.

Nicht bewertet

Anzeige