Weiden Autos rutschen in die Leitplanke

WEIDEN. Witterungsbedingt kam es in Weiden zu zwei Unfällen, bei denen jeweils zwei Pkw-Fahrer gegen die Leitplanke rutschten. Beide Male wurden sowohl Pkw als auch Leitplanke beschädigt.

Eine 25-jährige Suzuki-Fahrerin aus Grafenwöhr rutschte am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr aufgrund Glätte auf der Straße zwischen Theisseil und Weiden in einer Kurve gegen die Leitplanke. An ihrem Pkw entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro und an der Leitplanke ein Schaden von etwa 500 Euro, so die Polizei.

Auf der gleichen Straße rutschte ein 28-Jähriger aus Floß mit seinem Audi am Samstagmorgen gegen 8:30 Uhr bei schneebedeckter Fahrbahn gegen die Leitplanke. An seinem Pkw entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro. Auch hier wurde laut Polizei die Leitplanke beschädigt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading