Vorsicht, Farbgeschosse Paintball-Anlage kommt in Sportpark Weidenberg

Lange hatte der Weidenberger Bürgermeister Hans Wittauer das Geheimnis gehütet. Jetzt ist es raus: Sarmad Muhamad Ali, der bereits in der Nähe von Erlangen eine Paintball-Anlage betreibt, hat den Sportpark Weidenberg gekauft. Hier soll künftig mit Farbe geschossen werden.

Verkauft wurde der Sportpark bereits vor einiger Zeit. Doch bisher wollte sich die Verwaltung nicht zum Käufer äußern, da noch nicht alle Vertragsdetails geregelt gewesen seien. Der Bürgermeister hatte jedoch stets betont, dass er es nicht als Aufgabe der Gemeinde erachte, einen Sportpark zu betreiben, hieß es am Montag in der Sitzung des Weidenberger Gemeinderates.

mki

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading