Ungebremst in den Straßengraben

Ungebremst fuhr der VW-Bus in den Straßengraben. Foto: Klaus Trenz

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag kurz vor 16 Uhr an der Pfarrer-Dr.-Vogl-Straße.

Ein VW-Bus aus dem Nürnberger Land war von Troschenreuth kommend aus noch ungeklärter Ursache über die dortige Verkehrsinsel gefahren und hatte ein Straßenschild umgelegt. Anschließend fuhr er geradewegs in den gegenüberliegenden Straßengraben. Der 68-jährige Fahrer und seine Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. fe

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading