Unbekannter zerstört Tempomessgerät

Archivfoto: dpa

Ein Unbekannter hat in der Oberpfalz ein Tempomessgerät der Polizei zerstört und dabei einen Schaden von mehreren Tausend Euro angerichtet.

Nach Angaben der Polizei vom Montag hatten am Freitagabend in Pressath (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) zwei Verkehrspolizisten das Messgerät an einer Bundesstraße aufgestellt. Plötzlich hörten die Beamten mehrere laute Schläge. Als sie aus ihrem Wagen zu der schlecht einsehbaren Messeinrichtung herbeieilten, konnten sie nur noch das Werk der Zerstörung feststellen. Der Täter hatte zu Fuß die Flucht ergriffen.

Ob der Unbekannte von der Anlage erwischt worden war, blieb zunächst unklar.

dpa

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading