Thema: Demonstration „Gegen Demos habe ich absolut nichts“

Zum Leserbrief „Ängste der Jugend um die Zukunft sind berechtigt“, von Justus Schönemann, Kurier vom 11. März.

„Gerade Unparteiische, die alle Seiten sehen, finden weniger Beifall und Freunde, als die gegen eine Seite heftig sind.“ (Jean Paul)

Gegen Demonstrationen habe ich absolut nichts, das ist in einer Demokratie wichtig und erlaubt, aber man sollte dann auch danach leben und was man von anderen fordert, selbst einhalten. Wasser predigen, Wein trinken, das ist mittlerweile an der Tagesordnung.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading