Thema: Bauske Nur die gekränkte Ehre?

Zum Artikel „Vorwürfe gegen Merk-Erbe“, Kurier vom 6./7. April.

Was bildet sich Herr Bauske von der SPD überhaupt ein, eine solche unerhörte Rundmail an die Mitarbeiter der Stadt zu schreiben. Ich dachte, dass ein Lehrer eine gewisse Erziehung, Verstand und Bildung hat, aber anscheinend gibt es da Ausnahmen.

Stadträte werden von Bayreuther Bürgern gewählt, damit diese für uns Bürger, für unsere Stadt, alles was anfällt, gut und miteinander bearbeiten und entscheiden. Ich habe da leider das Gefühl, dass es immer noch um gekränkte Ehre geht und immer noch gegen unsere OB Brigitte Merk-Erbe und die Zusammenarbeit dadurch eingeschränkt ist.

Ja, es stehen wieder Wahlen vor der Tür und so möchte so mancher auf nicht legalem Wege auf sich aufmerksam machen. Herr Bauske, warum plakatieren Sie nicht wieder die Stadt voll mit Ihrem Abbild, um bei der nächsten Wahl wieder in den Stadtrat zu kommen? Lassen Sie bitte solche unfairen Mittel wie E-Mails an Mitarbeiter der Stadt bleiben.

Auch ich als Bürger der Stadt Bayreuth bin an einer Aufklärung der Ungereimtheiten vom Zentrum interessiert. Warum sträubt sich die CSU so? Da muss man ja meinen, dass da noch mehr Leichen im Keller liegen, oder was ist das Problem?

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading