The Notwist Indie-Legenden in Bayreuth

Erfolgreicher bayerischer Export-Artikel: The Notwist haben auch in England und den USA treue Fans. Im Mai 19 kommen sie nach Bayreuth. Foto: Patrick Morarescu/red

BAYREUTH. Bayreuth Was Indie-Pop angeht, ist dieses Konzert das Ereignis schlechthin der ersten Jahreshälfte 2019: The Notwist kommen nach Bayreuth. Der Vorverkauf hat begonnen.

Elektronisch verfrickelt, gitarrenschrammelnd, stets melancholisch, auf jeden Fall einzig- und eigenartig: Das ist die Musik von The Notwist. The Notwist, das darf man so sagen, gelten als der deutsche Inbegriff einer Indie-Band.

Am 5. Mai nächsten Jahres kommen sie nach Bayreuth. Der Vorverkauf für das Konzert im Zentrum hat eben begonnen. Die in Weilheim in Oberbayern gegründete Band bereitete seit den 90er Jahren einer ganzen Reihe von Bands und damit einer eigenen Szene den Boden.

The Notwist: Eine Kostprobe via Youtube.

Mit ihren Klangcollagen heben sie sich nach mittlerweile sieben Studioalben so mühelos vom Mainstream ab wie eh und je, dank einer so zurückhaltenden wie überwältigenden, verspielten Mischung aus Kammermusik, Jazz, Elektronik-Pop und Techno-Elementen. The Notwist haben ihr eigenes Label und treue Fans – nicht zuletzt in Großbritannien und den USA. Wir erwähnen es nur für den Fall, dass irgendjemand ein auswärtiges Zeugnis für diese Propheten aus dem eigenen Land einfordern wollte.

Karten für dieses Ereignis gibt es an den üblichen Vorverkaufsstellen, unter anderem auch an der Geschäftsstelle des Nordbayerischen Kuriers. ⋌we/red

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading