Speichersdorfer müssen Wasser abkochen

Foto: Lukas Schulze/dpa

Bei Untersuchungen des Trinkwassers wurden in der Wasserversorgungsanlage für Speichersdorf bakterielle Verunreinigungen festgestellt. Vom Landratsamt Bayreuth wurde ab sofort bis auf weiteres eine Abkochanordnung erlassen.

Betroffen von der Belastung ist der gesamte Ortsbereich von Speichersdorf, ausgenommen sind die Ortsteile Beerhof, Teufelhammer, Brüderes und Weißenreuth, teilte die Gemeinde Speichersdorf mit.

Wie es weiter heißt, darf daher im betroffenen Gebiet alles Wasser, welches zum Trinken, zur Zubereitung von Speisen, zur Körperpflege und -reinigung, zur Reinigung von Gegenständen, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen (Bsp. Geschirr spülen) sowie zur Reinigung von Gegenständen, die nicht nur vorübergehend mit dem menschlichen Körper in Kontakt kommen (Bsp. Wäsche waschen), nur noch im abgekochten Zustand verwendet werden.

Weiter darf in den betroffenen Bereichen alles Wasser, welches in einem Lebensmittelbetrieb für die Herstellung, Behandlung, Konservierung oder zum Inverkehrbringen von Erzeugnissen oder Substanzen, die für den menschlichen Gebrauch bestimmt sind, sowie zur Reinigung von Gegenständen und Anlagen, die bestimmungsgemäß mit Lebensmitteln in Berührung kommen können (z.B. Milchkannen, Melkanlagen etc.) nur noch im abgekochten Zustand verwendet werden.

Bei den gefundenen Keimen handelt es sich um coliforme Keime. Ab Samstag, den 18. November, wird das Trinkwasser bis auf weiteres gechlort.

Anlass zur Beunruhigung bestehe nicht, so die Gemeinde.  

Bürger, die Fragen hierzu haben, können sich der Mitteilung zufolge an die Wasserwarte (Tel. 0171/3017907) oder werktags an die Gemeindeverwaltung Speichersdorf (Tel. 09275/988-30) wenden.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading