Selb Grenzpolizei findet verbotene Feuerwerkskörper im Fahrzeug

Foto: red

SELB. Am Freitagnachmittag kontrollierten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb ein Fahrzeug aus dem Landkreis Hof.

Bei dem 19-jährigen Fahrzeuginsassen fanden die Beamten verbotene pyrotechnische Gegenstände, so die Polizei.

Die Böller wurden beschlagnahmt und der junge Mann muss sich nun wegen eines Vergehens nach dem Sprengstoffgesetz verantworten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading