Schwingen Randale vor Tanzlokal

Symbolfoto: Matthias Balk/dpa

NEUDROSSENFELD, LKR. KULMBACH. Deutlich kostspieliger als geplant entpuppte sich ein Discobesuch im Neudrossenfelder Ortsteil Schwingen für einen 32-jährigen Kulmbacher. Unbekannte hatten in der Nacht sein geparktes Auto mutwillig beschädigt. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Am Dienstagabend war der Mann mit seinem blauen VW zur Diskothek gefahren und hatte seinen Wagen auf dem dortigen Parkplatz abgestellt. Gegen 03:00 Uhr war er zum letzten Mal bei seinem Fahrzeug, wo ihm keinerlei Beschädigungen aufgefallen sind. Am Mittwochmittag erfuhr er schließlich von einem Bekannten, dass sein Auto, das der Fahrer über Nacht stehen ließ, eine merkliche Delle aufwies.

Die Polizeiinspektion Kulmbach hat die Ermittlungen aufgenommen und geht von einem mutwilligen Schlag oder Tritt gegen den VW aus, der einen Schaden im gehobenen dreistelligen Bereich nach sich zog. Zeugen, die Angaben zum Tathergang oder zum bislang unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 09221/6090 zu melden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading