Rasender Sattelzug, verbotene Waffen

Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Mehrere verbotene Waffen wurden bei der Kontrolle eines rasenden Sattelzuges in der Nacht zum Dienstag aufgefunden.

Eine Streife der Verkehrspolizei hielt den 28-jährigen rumänischen Fahrer auf der Autobahn 9 bei Bayreuth an, da er offensichtlich deutlich zu schnell unterwegs war. Eine Überprüfung ergab, dass der Rumäne mehrfach mit bis zu 115 Sachen, statt den erlaubten 80 Kilometer pro Stunde fuhr.

Bei der Kontrolle fanden die Polizisten im Fahrerhaus eine geladene Gaspistole, zwei Schlagringe und ein Messer mit doppelter Klinge auf. Die Waffen und verbotenen Gegenstände stellten die Beamten sicher.

Der 28-jährige wird wegen seiner Verstöße nach dem Waffengesetz und der massiven Geschwindigkeitsüberschreitungen angezeigt.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading