"Star Wars": Stadtwerke im Uni-versum

Bayreuth ist doch gar nicht so verschlafen und so nur Wagner, wie viele immer denken. Zumindest die Stadtwerke Bayreuth haben ganz im Zeichen der Macht den Kampf zwischen den Beförderungsgalaxien angenommen und am Freitag Humor bewiesen.

Zum Start von "Star Wars - Das Erwachen der Macht" hatte am Donnerstag die Hochbahn in Hamburg ihre digitalen Anzeigen ganz im Zeichen des Science-Fictions-Epos' gesetzt und damit viel Sympathie bei den Hamburgern, aber auch im Rest der Republik im Internet geerntet. Die Kurier-Online-Redaktion postete am Nachmittag das Foto, das durchs Netz ging, auch auf der eigenen Facebook-Seite und forderte damit die Stadtwerke Bayreuth zum Wettbewerb auf. Lustige Wortspiele rund um das "Star Wars"-Universum wollten wir schließlich auch hier sehen!

 

 

Liebe Stadtwerke Bayreuth, the challenge is on you! (kfe / via Hochbahn Hamburg) #StarWars

Posted by Nordbayerischer Kurier on  Donnerstag, 17. Dezember 2015

 

Der Pressesprecher der Stadtwerke, Jan Koch, antwortete zeitnah auf den Facebook-Post: "Die Stadtwerke sagen: challenge accepted! Haltet morgen mal Ausschau auf der Linie 306...". Und so war es dann am Freitag auch. Zum Beweis gibt es dieses Foto:

Dass es so schnell ging, liegt aber sicherlich auch an zwei Stadtwerke-Mitarbeiterinnen, die unseren Post sehr gut fanden und die Idee intern bei den Stadtwerken gleich weitergaben mit der Frage, was man da denn tun kann.

Wir geflasht ganz sind!

kfe

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading