Polizeimeldung Betrunken Verkehrsunfall verursacht

Symbolbild: © Nordbayerischer Kurier

KONRADSREUTH, LKR. HOF. Schwierigkeiten bei der Kurvenfahrt hatte in der Nacht zum Samstag ein 18-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Hof und verursachte einen Verkehrsunfall. Wie sich herausstellte, war der junge Mann betrunken.


Der junge Fahrer pilotierte in Konradsreuth seinen Wagen beim Abbiegen von der Leupoldsgrüner Straße in die Sportplatzstraße in den Gartenzaun einer Anwohnerin und verursachte dadurch einen Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Bei Eintreffen der Polizeibeamten war der Grund für die rasante Fahrt schnell geklärt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 1,5 Promille. Es folgte die obligatorische Blutentnahme, sowie die Sicherstellung seines Führerscheins.


 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading