Polizeimeldung Autofahrerin ohne Licht, aber mit 1,24 Promille unterwegs

Symbolbild: © Nordbayerischer Kurier

BAMBERG. In der Innenstadt fiel am Sonntagabend einer Polizeistreife ein Auto auf, das unbeleuchtet umherfuhr. Bei der folgenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Fahrerin deutlich betrunken war. Sie muss sich nun strafrechtlich verantworten.


Kurz nach 22 Uhr bemerkten die Polizisten in der Färbergasse den Renault ohne Abblendlicht und stoppten ihn. Sofort fiel den Ordnungshütern die Alkoholfahne der 46-jährigen Fahrzeugführerin auf. Bei dem anschließenden Atemalkoholtest brachte es die Frau auf 1,24 Promille, weshalb eine Blutentnahme unumgänglich war. Die Beamten stellten den Führerschein der 46-Jährigen sicher und leiteten Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr ein.


 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading