Plötzlich war das Geld weg

Foto: Lino Mirgeler/dpa

Wie gewonnen, so zerronnen: Seine gesamten Wochenendeinnahmen sind einem Kulmbacher Gastwirt abhanden gekommen.

Wie die Polizei am Dienstag berichtet, ging am Montag kurz vor Ladenschluss ein Kulmbacher Gastwirtin einem Verbrauchermarkt in der Albert-Ruckdeschel-Straße einkaufen.

In seinen Einkaufswagen legte er eine schwarze Geldtasche mit den gesamten Einnahmen vom Wochenende.

Als er kurz darauf an der Kasse bezahlen wollte, bemerkte er, dass die Geldtasche mit einem vierstelligen Betrag fehlte. Bei der Geldtasche handelte es sich um eine schwarze Weichledertasche, ca. DIN A 5, mit Aufdruck „Sparkasse“ und einem goldfarbenen Reißverschluss.

Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Kulmbach unter der Rufnummer 09221/6090.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading