Morgen wird in der Bayreuther Innenstadt irre getanzt - Trend aus den USA Harlem Shake am Markt

Verrückte Kostüme, abgefahrene Tanz-Bewegungen - das ist der Harlem Shake. Ein seltsamer Trend aus den USA, der jetzt auch Bayreuth erreicht hat. Am Samstagnachmittag (16. Februar) um 14 Uhr sollen mutige Tänzer sich in der Innenstadt wie besessen schütteln. Das Ganze wird gefilmt und ins Internet gestellt.

Veranstalter des Harlem Shake in der Innenstadt ist die Clip-Force-Crew aus Bayreuth. Die jungen Leute haben sich bereits mit ihrem Nachdreh des Gangnam-Style Videos einen Namen gemacht. Der Filmdreh am Samstag um 14 Uhr soll 20 Minuten dauern. Treffpunkt ist auf dem Marktplatz, vor dem Karstadt. Gedreht wird mit professionellen Kameras. Zu sehen gibt es das Video dann auf dem YouTube-Kanal der Clip Force Crew.

In dieser Woche gab es in Bayreuth bereits einen Harlem Shake an der Uni, in der Cafeteria. Maximilian Werner-Hentrich hat am Mittwochmittag mehr als 70 Studenten zusammengetrommelt, die mutig genug waren für den ersten Bayreuther Harlem Shake. Gefunden hat er seine Mitstreiter über Facebook, dort lud er am Sonntagabend zu dem Flashmob ein. Das Video stellte Werner-Hentrich noch am gleichen Abend ins Internet. Die Folge: fast 34.000 Klicks auf YouTube (Stand: Freitagmittag).

„Es war eine ganz spontane Aktion", sagt der Bayreuther BWL-Student dem Kurier. Er betreibt mit drei Kommilitonen die Plattform student-bayreuth.de. Die Idee zur Plattform entstand im Rahmen eines Wettbewerbs zur Unternehmensgründung.


Einen ausführlichen Artikel lesen Sie in der Samstagsausgabe (16. Februar) des Nordbayerischen Kuriers.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading