Medi trennt sich von Dejworek

Basketball-Bundesligist medi Bayreuth hat sich von Flügelspieler Nils Dejworek getrennt.

Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, zählt der 21-Jährige nicht mehr zum Kader. Der Vertrag wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Dejworek war erst vor der Saison von den Oettinger Rockets Gotha nach  Bayreuth gewechselt.

dpa

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading