Luisenburg-Festspiele bekommen Leiterin

Das hat es in der langen Geschichte der Luisenburg-Festspiele noch nicht gegeben: Erstmals wird eine Frau die Geschicke des Freilufttheaters leiten.

Wie die "Frankenpost" aus Hof berichtet, hat sich der Wunsiedler Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung für Birgit Simmler als neue künstlerische Leiterin entschieden. Sie wird im Jahr 2018 die Nachfolge von Intendant Michael Lerchenberg antreten.

Zurzeit ist die 44-Jährige als Intendantin bei den Schlossfestspielen in Biedenkopf tätig. Sowohl ihre Qualifikation als auch ihre offene Art hätten den Stadtrat überzeugt, heißt es.

Offiziell vorgestellt wird Simmler bei einer Pressekonferenz am Mittwoch. Dann werden Bürgermeister Karl-Willi Beck und die Theater-Fachfrau auch ihre Vorstellungen über die künftige Ausrichtung der Festspiele präsentierten.

Sowohl Beck als auch Simmler waren am Freitag für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading