Lastwagen landet im Graben

Am Samstag gegen 7 Uhr befuhr ein 50-jähriger tschechischer Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die B 303 von Bad Berneck in Richtung Bischofsgrün. Auf Höhe Escherlich kam er aus Unachtsamkeit nach rechts ins Bankett und stürzte anschließend eine kleine Böschung hinab. Dort kippte der Sattelzug komplett auf die rechte Seite um.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt und kam zur Untersuchung ins Klinikum. Die Bergung gestaltete sich jedoch schwierig, da der Lastwagen zunächst entladen und anschließend aus dem Graben geborgen werden musste.

Die B 303 blieb bis ca. 17 Uhr gesperrt. Es entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Es waren die Feuerwehren Bad Berneck, Escherlich und Weidenberg sowie das THW Bayreuth und Kulmbach eingesetzt.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading