Krankenhaus: Medizinische Geräte gestohlen

Hochwertige medizinische Geräte entwendeten Diebe aus dem Kemnather Krankenhaus am vergangenen Wochenende.

Über eine aufgebrochene Türe drangen bislang unbekannte Täter in einen nicht für Patienten oder Besucher zugelassenen Bereich des Krankenhauses ein und entwendeten hochwertige medizinische Geräte im Gesamtwert von über 100.000 Euro, wie die Polizei berichtet.

Die Tatzeit liegt zwischen Freitagabend, 24. Februar, und Montagmorgen, 27. Februar. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d. OPf. hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sollten Patienten oder Besucher am Wochenende am Krankenhaus Personen bemerkt haben, die medizinische Gerätschaften aus dem Gebäude transportiert haben oder die solche Geräte in ein Fahrzeug verladen haben, bittet die Polizei dringend um Hinweise dazu. Da der Diebstahl auch wie betriebsbedingte Arbeiten gewirkt haben können, bitten die Ermittler um Hinweise zu allen Wahrnehmung zu solchen Handlungen unter der Rufnummer 0961/401-291.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading