Kleintransporter aufgebrochen

Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa

Bislang unbekannte Einbrecher machten sich am Montag in den frühen Morgenstunden an einem VW Transporter zu schaffen. Sie erzielten Beute im vierstelligen Eurobereich. Außerdem hinterließen sie einen Schaden von mehreren Hundert Euro.

Ein aufmerksamer Zeuge machte am Montagvormittag eine verdächtige Entdeckung auf dem Pendlerparkplatz an der A70 in der Berndorfer Straße und verständigte die Kulmbacher Polizei.

Bei einem dort abgestellten VW Transporter aus dem Zulassungsbereich Saale-Orla-Kreis schlugen unbekannte Diebe die Seitenscheibe ein und entwendeten aus dem Armaturenbrett ein sogenanntes Kombidisplay im Wert von mehr als tausend Euro.

Vorher hatten der oder die Täter versucht, mittels Manipulation des Türschlosses ins Fahrzeug zu gelangen, was offenbar misslang.

Die Polizei Kulmbach bittet um Hinweise unter der Tel. 09221/6090.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading