Junger Fahrer tödlich verunglückt

Foto: NEWS5 / Goppelt

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der B2 an der Ausfahrt Rednitzhembach (Landkreis Roth).

Ein 20-jähriger Fahrer eines Opel Corsa wollte die B2 an der Abfahrt Rednitzhembach verlassen. In der langgezogenen Rechtskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab.

Der Unfallwagen krachte seitlich gegen einen Baum. Ein Großaufgebot an Rettungskräften versuchte, noch den jungen Mann zu retten. Dieser erlag jedoch noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die Ausfahrt der B2 war während der Bergungs- und Aufräumarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger an die Unglücksstelle bestellt.

Der entstandene Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zur Folge rund 15.000 Euro.

News5

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading