Hier steppt der Bayreuther

Foxtrott, Walzer, Cha-Cha-Cha. Und vieles mehr. Was man in der Tanzschule gelernt hat. Am Mittwochabend konnten die Bayreuther ihre rhythmischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Zum zweiten Mal in diesem Sommer verwandelte Tanzlehrer Helmut Jahn das Stadtparkett in eine Tanzfläche, auf die rund 50 bis 60 Paare eine kesse Sohle legten. „Viele standen am Rand, wippten mit und schnappten sich ihren Partner, wenn ihnen ein Tanz bekannt vorkam“, sagte Jahn. Zwei Stunden, von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr dauern die Tanzabende. Jeder kann mitmachen bei dem Gratisvergnügen.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading