Heute ist Einschulung in Hogwarts

An alle Zauberlehrlinge: Heute, am 1. September 2017, um 11 Uhr ist der Hogwartsexpress vom Bahnhof Kings Cross abgefahren. Harry, Ron, Hermine und Draco haben heute ihre Kinder zum Zug, denn heute ist „19 Jahre später“ - das Ende der Harry-Potter-Saga.

Der Sohn von Harry Potter, Albus Severus, ist im Film am 1. September 2017 auf dem Weg nach Hogwarts.

1997 erschien der erste Band von J.K. Rowlings Reihe über den jungen Zauberer, der im Schrank unter der Treppe bei seinen Verwandten aufwachsen musste: Harry Potter and the Philosopher´s Stone (Harry Potter und der Stein der Weisen). Vor 26 Jahren begann Harrys wundersame Reise in die Welt der Magie, als Hagrid Harry am Bahnhof Kings Cross absetzte und die Weasleys ihm den Weg zum Gleis zeigten.

Doch alle angehenden Zauberer und Hexen aufgepasst: Hoffentlich habt ihr nicht euer Gepäck vergessen oder den Zug verpasst. Sonst müssen die armen Posteulen eure Sachen nach Hogwarts fliegen, und es gibt Ärger von eurem Hauslehrer.  

Vor allem wenn ihr euch mit einem fliegenden Auto auf dem Weg zur Schule macht. Harry und Ron haben die Erfahrung in ihrem zweiten Schuljahr gemacht. Viele Schüler fanden es lustig, die Professoren dagegen gar nicht.

Gryffindor, Ravenclaw, Hufflepuff oder Slytherin? In welches Haus würde der sprechende Hut einen wohl stecken? Wer ein Muggel ist, aber trotzdem wissen will in welches Haus er kommen würde, kann dies jetzt herausfinden.

Macht hier den Selbsttest.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading