Helferinnen beleidigt Zum Dank den Stinkefinger gezeigt

Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand dpa/lby

MARKTREDWITZ. Nicht sehr dankbar zeigte sich ein Mann in Marktredwitz gegenüber zwei Frauen, die ihm aus einer misslichen Lage helfen wollte.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sorgten sich am Mittwochnachmittag in Marktredwitz zwei Frauen um einen Mann, der alkoholisiert war und seinen Kaffee umgeschüttet hatte.

Doch anstatt den beiden Damen dankbar für ihre Fürsorge zu sein, fing er an, sie mit üblen Worten zu beleidigen. Noch vor den herbeigerufenen Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz zeigte er zudem den ausgestreckten Mittelfinger.

Aufgrund seines Verhaltens musste der Mann, ein 62-jähriger Marktredwitzer, mit zur Polizeiinspektion. Dort konnte er es nicht lassen, auch zwei Polizeibeamte zu beleidigen. Das bringt ihm nun entsprechende Anzeigen ein, so die Polizei.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading