Geschäftsführer geht Wechsel an der Spitze von ait-Deutschland

KASENDORF. Wechsel an der Spitze des Wärmepumpenherstellers ait-Deutschland in Kasendorf (Landkreis Kulmbach): Marco Roßmerkel führt bis auf Weiteres die Geschäfte. Er löst Clemens Dereschkewitz ab, der das Unternehmen "in beiderseitigem Einvernehmen" verlässt. Dies teilte das Unternehmen mit. 

Roßmerkel, bisher Finanzchef (CFO) des Unternehmens, übernimmt dessen Leitung, bis ein Nachfolger für Dereschkewitz gefunden ist. Clemens Dereschkewitz führte seit 2011 die Geschäfte der ait-deutschland GmbH, hieß es. Seit 2017 ist er Mitglied im Vorstand des Bundesverbands Wärmepumpe (bwp). In der Region ist Clemens Dereschkewitz unter anderem im Arbeitskreis Schule-Wirtschaft Oberfranken aktiv.

Sein Interims-Nachfolger Marco Roßmerkel kam im Oktober 2008 von der Mediengruppe Oberfranken zu ait-deutschland. Im Jahr 2012 übernahm er dort die Funktion als Finanzchef (CFO). Ab sofort führt er bis auf Weiteres die Geschäfte des Unternehmens.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading