Gasgeruch: Einsatz in Kulmbach

Zwei Feuerwehrleute mit Atemschutz. Symbolfoto: Daniel Bockwoldt /dpa

Gasgeruch in der Mangersreuther Siedlung hat in Kulmbach einen Einsatz von Feuerwehr, Rotem Kreuz und Polizei ausgelöst. Der Alarm kam gegen 13.45 Uhr. Die Feuerwehr hat die Situation mittlerweile unter Kontrolle.

Feuerwehr, BRK und die Polizei sind gegen 13.45 Uhr in Kulmbach ausgerückt. Das berichtete zuerst die Frankenpost. Das Gas ist aus einer Wohnung in der Mangersreuther Siedlung ausgetreten. Das bestätigt das Polizeipräsidium Oberfranken auf Kurier-Anfrage.

Nach einem kurzen Einsatz konnte die Feuerwehr die Ursache für den Gasgeruch schnell beseitigen. Nach Polizeiangaben besteht keine Gefahr für die Bevölkerung.

red

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading