Garagenbrand in Thurnau Motorräder und Auto in Flammen

Symbolfoto: dpa

THURNAU, LKR. KULMBACH. Mehrere Fahrzeuge in einer Garage wurden am frühen Sonntagmorgen im Ortsteil Limmersdorf ein Raub der Flammen. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Zeuge verständigte, gegen 2 Uhr, die Feuerwehr, da eine Garage bei einem Anwesen in der Straße „Zum Röthlein“ in Flammen stand. Rasch waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Brandort. Dennoch konnten die Feuerwehreinsatzkräfte nicht verhindern, dass die Garage mit Photovoltaikanlage, in der unter anderem drei Motorräder und ein Auto standen, komplett niederbrannte.

Auch zwei neben der Garage geparkte Lastwagen wurden durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf mindestens 60.000 Euro. Beamte des Kriminaldauerdienstes aus Bayreuth übernahmen die Ermittlungen zur derzeit noch unklaren Ursache des Brandes.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading