Frau wird unter Auto eingeklemmt

Am Samstagmorgen ereignete sich im Meederer Ortsteil Großwalbur in der Breitenauer Straße ein Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Autofahrer kam mit seinem BMW nach rechts von der Fahrbahn ab. Mit schweren Folgen.

Der junge Mann stieß zunächst gegen einen geparkten Pkw. Dieser stieß dann nicht nur gegen ein drittes geparktes Fahrzeug, sondern überrollte außerdem eine 69-jährige Fußgängerin, die zu diesem Zeitpunkt Zeitungen austrug. Die Frau wurde unter dem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden.

Dabei brach sich die Frau den rechten Unterschenkel und wurde ins Klinikum nach Coburg verbracht. Ein Atemalkoholtest ergab beim Fahrzeugführer einen Wert von 2,18 Promille. Sein Führerschein wurde eingezogen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading