Feuer zerstört Scheune und Bienenstaat

Foto: NEWS5 / Fricke

Eine kleine Scheune ist am Montagnachmittag am Ortsrand von Zeittlitz bei Rugendorf (Lkr. Kulmbach) niedergebrannt. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, stand das Holzgebäude bereits lichterloh in Flammen.

Die Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Dabei mussten die Helfer jedoch besondere Vorsicht walten lassen. Im Inneren der brennenden Scheune war ein Bienenstaat untergebracht, der komplett zerstört wurde.

Da jedoch die Insekten panisch im Freien herumflogen, konnten die Feuerwehrleute nur mit Schutzhauben arbeiten, wie sie sonst von Imkern genutzt werden. Die Ursache für den Brandausbruch ist noch ungeklärt. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand.

News5

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading